Wildnistrainerausbildung

Die Ausbildung zum Wildnistrainer besteht aus mehreren Einzelkursen und einem begleitenden Mentoring über den Winter.
Sie startet jeweils mit einem Basiskurs und endet mit einem abschließenden Fortgeschrittenenkurs. Die Ausbildung ist innerhalb eines Jahres absolvierbar, kann aber bei „versäumen“ des einen oder anderen Kurses auch über einen längeren Zeitraum absolviert werden. Einfacher ist es allerdings für die Ausbildungsgruppe, wenn ihre Mitglieder über das Jahr konstant bleiben.

Folgende Kurse sind fixer Bestandteil der Wildnistrainerausbildung:

auch einzelne Coachings im Rahmen von Eintagesgeschichten sind möglich…